Platz 2 der deutschen Jazzcharts

Was für ein Start für Martin Tingvalls neues Soloalbum "distance"! Auf Anhieb stieg das Album auf den 2. Platz der deutschen Jazzcharts.

"Wow, auf Platz 2 einzusteigen ist einfach unglaublich! Ich freue mich riesig über die Anerkennung meiner Musik", sagt Martin Tingvall, "sowohl von den Hörern als auch über die außerordentlich positive Medienresonanz. Das bedeutet mir unglaublich viel."

Als CD der Woche bei DLR, NDR, HR und anderen Radiosendern; von der Fachpresse bis zu Kulturmagazinen und Wochenpresse sowie im TV und online - die Medienresonanz auf "distance" war überaus positiv. Und die Frage, ob diese Musik nun Jazz oder Klassik sei, beantwortete das deutsche Feuilleton mit dem Schluss, dass dies eine Musik sei, die keine Trennung nach Genres kennt.

Nach der erfolgreichen Deutschlandpremiere, die am 3.9. in seiner Wahlheimat Hamburg stattfand, kann sich das deutsche und österreichische Publikum ab dem 17.10. auf zahlreichen "distance"-Konzerte mit Martin Tingvall freuen.

"distance" ist als CD, Vinyl und Download erhältlich, ein Teil aller Erlöse geht an das Wohnschiff Projekt Altona/terre des hommes, das Flüchtlingskinder unterstützt.